Wir begrüßen die Rheinmetropole Düsseldorf!

Die SCHWARZ-Außenwerbung GmbH hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag über die Errichtung und Vermarktung von Premium-City-Light-Säulen im 8/1-Format sowie Mega-Light-Boards (auch in digitaler Form) im 18/1-Format in der Landeshauptstadt Düsseldorf, einer der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte in Europa, erhalten. SCHWARZ-AW wird ab 01.12.2017 insgesamt 140 rotierende und hinterleuchtete 8/1-Premium-City-Light-Säulen mit insgesamt 420 8/1-Werbeflächen sowie 80 Mega-Light-Boards (3-fach-Wechsler) mit insgesamt 420 18/1-Werbeflächen in absoluten TOP-Lagen und im absoluten Innenstadtbereich errichten. Der Vertrag über die Werberechte, welcher eine Laufzeit von 15 Jahren hat, hat ein Volumen von rund 75 Mio€ und stärkt die Marktposition der SCHWARZ-AW-Gruppe insbesondere in der Wirtschaftsregion Rhein-Ruhr, die mit 11,4 Millionen Einwohnern eines der größten Wirtschaftszentren Europas ist.

Key Facts:

Die SCHWARZ-Außenwerbung GmbH ist bundesweit mit rund 27.300 Werbeflächen präsent und Vertragspartnerin von 384 Städten und Gemeinden. Die SCHWARZ-AW erwirtschaftete in 2016 einen Bruttoumsatz in Höhe von 53 Mio€ und gehört zu den führenden Anbietern von Out-of-Home-Medien in Deutschland. Im Segment der 18/1-Großflächenwerbetafeln ist die SCHWARZ-AW Marktführer in den Bundesländern Baden-Württemberg, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt sowie bundesweit die Nr. 2 im Bereich der PoS-Werbung (Großflächen an EKZ). Es bestehen 6 Regionalniederlassungen, um den Vertragspartnern vor Ort einen optimalen Service bieten zu können. Nach dem Gewinn der Werberechte in der Landeshauptstadt München im Jahr 2014 ist Düsseldorf die zweite TOP-Metropole, welche von der Leistungsfähigkeit der SCHWARZ-AW-Gruppe überzeugt werden konnte.