SCHWARZ-Außenwerbung GmbH stattet Leipzig/Halle-Airport mit Werbeanlagen aus!

Die SCHWARZ-Außenwerbung GmbH hat den Zuschlag über die Errichtung und die Vermarktung von City-Light-Postern und 18/1-Großflächenmedien am Leipzig/Halle-Airport in Leipzig erhalten. SCHWARZ-AW wird ab 01.10.2015 insgesamt 28 Werbeflächen an hinterleuchteten freistehenden City-Light-Postern sowie beleuchtete 18/1-Medien vermarkten. Es werden ausschließlich hochwertige moderne Werbeanlagen aus dem Premium-Portfolio errichtet. Der Leipzig/Halle-Airport in Leipzig hat eine jährliche Frequenz von 2,33 Mio. Fluggästen sowie verzeichnete 63.569 Starts- und Landungen im Jahr 2014. Der langfristig geschlossene Vertrag, hat ein Umsatzvolumen von rund 1 Mio€ und stärkt die Marktposition der SCHWARZ-AW insbesondere in den neuen Bundesländern, in welchen die SCHWARZ-AW-Gruppe bereits seit 1990 aktiv ist und zu den marktführenden Unternehmen zählt.

Key Facts:

Die SCHWARZ-Außenwerbung GmbH ist bundesweit mit rund 28.300 Werbeflächen präsent und Vertragspartnerin von 384 Städten und Gemeinden. Die SCHWARZ-AW erwirtschaftete in 2014 einen Bruttoumsatz in Höhe von 44,0 Mio€ und gehört zu den vier führenden Anbietern von Plakatwerbung in Deutschland. Im Segment der 18/1-Großflächenwerbetafeln ist die SCHWARZ-AW Marktführer in den Bundesländern Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Es bestehen 6 Regionalniederlassungen, um den Vertragspartnern vor Ort einen optimalen Service bieten zu können.