Werbeklassiker in neuem Gewand

Göttinger Litfaßsäulen der SCHWARZ-Außenwerbung GmbH mit frischem Gesicht

Anfang Juni sind die Modernisierungsmaßnahmen an den Göttinger Litfaßsäulen abgeschlossen worden. An 95 Stellen im Stadtgebiet von Göttingen und Bovenden wurden die vorhandenen Litfaßsäulen-Abdeckungen gesäubert, ausgebessert und mit einer neuen Banderole versehen. Damit entsprechen nun auch die “klassischen” Litfaßsäulen dem neuen Look, dem schon die seit 2009/2010 aufgebauten Werbeanlagen der SCHWARZ-Außenwerbung GmbH in Form von modernen drehbaren und hinterleuchteten City-Light-Poster-Säulen entsprechen. Insgesamt betreut die SCHWARZ-AW über 150 Säulen im Stadtgebiet sowie diverse CLP-Vitrinen und Großflächenwerbetafeln.

Die Buchung bzw. Belegung der Säulen erfolgt weiterhin im Dekadenrythmus, d.h. 10-tägig. Kunden können die Säulen sowohl einzeln als auch netzweise belegen.

Die SCHWARZ-Außenwerbung GmbH ist mit rund 24.100 Out-of-Home-Medien einer der führenden Anbieter in der Außenwerbung in Deutschland und seit 2008 Vertragspartnerin der Stadt Göttingen sowie einiger umliegender Städte und Gemeinden wie bspw. Northeim, Hann. Münden, Uslar oder Bad Harzburg. Vor Ort ist die SCHWARZ-AW mit einer regionalen Niederlassung in Göttingen vertreten, um ihre Kunden optimal beraten und betreuen zu können.

Key Facts

Die SCHWARZ-Außenwerbung GmbH ist in Deutschland mit 24.000 Werbeflächen präsent und Vertragspartnerin von 384 Städten und Gemeinden. Die SCHWARZ-AW erwirtschaftete in 2010 einen Bruttoumsatz in Höhe von 34 Mio€ und gehört zu den führenden Anbietern von Plakatwerbung. Es bestehen 6 Regionalniederlassungen um den Vertragspartnern vor Ort einen optimalen Service bieten zu können.